• Willkommen beim

    Förderverein Indienhilfe Saar e.V.!

    Unterstützen Sie unsere Projekte...
  • Wir laden Sie ein:

    Es gibt viele Wege, zu helfen!

    Werden Sie Pate!
  • Nutztiere - Schulbildung - medizinische Hilfen

    Es gibt viele Wege, zu helfen!

    Schenken Sie Chancen!

Pate werden

- Ausbildungspate sein für ein Schulkind
- behinderte Kinder fördern
- Studenten/Seminaristen unterstützen
- Pate werden für eine Familie in Not

mehr Informationen

Mit Spenden helfen

Wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen wollen,  können Sie dies hier gerne tun. Der "Förderverein"Indienhilfe Saar e.V."  ist selbstlos tätig und garantiert, dass alle Spenden ohne Abzüge zu 100% in die beschriebenen Hilfsprojekte fließen. Durch enge Zusammenarbeit, absolute Transparenz und Unterstützung vor Ort helfen wir unmittelbar!  
                                                              
Jetzt helfen

Projekte fördern

- Nutztier-Spenden
- Bäume für Indien
- medizinische Hilfen
- Mikrokredite für Kleinunternehmer
- Brunnen-und Trinkwasser

" Tue kleine Dinge mit großer Liebe - do small things with big love!"

 
 
Eine Chance auf Bildung!

In Indien müssen noch immer Millionen Kinder ohne Ausbildung ins Leben starten. Sie kommen aus ärmsten Verhältnissen, manche wachsen ganz ohne Eltern auf. Diese Kinder brauchen Ihre Hilfe!  In der Diöcese Marthandam gibt es fünf Kinderheime, in denen fast 400 Kinder wohnen, die dort ein neues Zuhause und eine gute schulische Ausbildung erhalten.

Wenn Sie eine Ausbildungspatenschaft für ein benachteiligtes Kind übernehmen möchten, lernen Sie über uns in einem Steckbrief genau Ihr Patenkind und seine persönliche Situation besser kennen. Hiermit können Sie einem Schulkind oder einem behinderten Kind die Chance auf Bildung und bessere Lebensumstände schenken, aber auch ein Studium fördernBitte sprechen Sie uns an, wann Sie Fragen haben!

Mädchen- und Frauenprojekte...

fördern die Bewusstseinsbildung und Selbstverwirklichung und helfen ihnen, einen sicheren Platz in der Gesellschaft zu finden. Diese Programme unterstützen aber auch ganze  Familien und fördern Gesundheitsmaßnahmen und Wohlergehen. Die Männer sind sehr oft nur Tagelöhner mit unregelmäßigem, kleinem Einkommen oder sie arbeiten weit weg von ihrem Heimatort. Deshalb ist es um so wichtiger, Mädchen und Frauen zu schulen und sie in ihrer gesellschaftlichen Rolle zu stärken - sie sind es, die die Familien oft ganz alleine leiten und managen müssen.                

Unterstütze Sie  uns mit einer Spende - helfen Sie so den Mädchen und Frauen!

 

Nutztier-Spenden!

Wenn Sie Geld für Hühner, eine Ziege oder  Kuh geben, ermöglichen Sie armen, oft kinderreichen Familien unmittelbar, sich eiweißreicher und besser zu ernähren und mit dem Verkauf der tierischen Produkte ihr Grundeinkommen zu sichern.  Unsere Partnerorganisation MIDS schult die neuen Besitzer, wie sie die Hühner, Ziegen oder Kühe richtig halten und füttern und achten darauf, dass gesunde Tiere gekauft werden.

Der Kauf einer Kuh liegt bei 350 Euro, eine tragende Ziege kostet rund 70 Euro, eine Gruppe von 10 Hühnern 30 Euro.

 

 

 

Unterstützung für Mansukh:  

Wir haben Mansukh, den Maler aus Gujarat, bereits vor einigen Jahren kennen gelernt, sind seitdem regelmäßig mit ihm in Kontakt. 2015 bat er um Unterstützung für eine Nierenoperation bei seinen besten Freund. Wir konnten helfen und Mansukhs Jugendfreund konnte, nach diesem schweren Eingriff genesen, wieder arbeiten, seine Familie versorgen und seine Kinder zur Schule schicken.

Im Mai 2017 ist der fünffache Vater ist beim Reinigen eines Brunnens abgestürzt und wenig später gestorben. 

Ohne Zögern hat Mansukh Verantwortung übernommen und die mittellose Witwe mit ihren fünf Kindern aufgenommen - obwohl er selbst kaum genug zum Leben hat. Als Maler lebte er mehr schlecht als recht vom Verkauf seiner handgemalten Bilder. Es sind kleine Kunstwerke, Miniatur-Malereien, die indische Götter, Elefanten oder Szenen der Mogulzeit zeigen.

Freunde und Förderer unseres Vereins helfen ihm dabei, Manisha (19), Anisha (17), Patab (14), Sabna (13), Patim (11) und ihrer Mutter Mina (41) eine neue Lebensperspektive zu bieten. 

Für die drei jüngeren Kinder braucht er noch bis 2021 mindestens 350 Euro Schulgeld im Jahr. Die beiden großen Mädchen und ihre Mutter sind dabei, nähen zu lernen, träumen von einem eigenen kleinen Shop und einer Nähmaschine, mit der sie sich ernähren können.

Mit Ihrer Unterstützung können wir diese Familie in ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben begleiten. Danke dafür!

Ähnliches Foto         Bildergebnis für Mogul Zeichnungen Miniatur

 
Hinweise zum Datenschutz:
Datenschutzhinweise  nach Artikel 13, 14, und 21 DSGVO
Mit diesen Datenschutzhinweisen werden Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Ihnen zugesprochenen Rechte informiert.
Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
  1. Verantwortliche Stelle:
Förderverein Indienhilfe Saar e.V.
Susanne Limbach – Vorsitzende
Bahnhofstr. 31
D-66793 Saarwellingen
indienhilfesaar@gmail.com
 
  1. Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Wir sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Als eingetragener Verein unterliegen wir den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden.
 
  1. Welche Daten erheben wir? Woher bekommen wir diese Daten?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Vereinstätigkeit direkt von Ihnen erhalten (Direkterhebung). Außerdem verarbeiten wir, soweit notwendig, Daten, die wir von sonstigen Dritten erhalten. Falls erforderlich, verarbeiten wir personenbezogene Daten aus öffentlichen Quellen wie z.B.: Handelsregister, Grundbücher und Medien.
Personenbezogene Daten sind u.a. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsort, Geburtsdatum Kontonummern , Ausweisdaten oder Daten über Ihre Nutzung unserer Website.
Bei der nur informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.
Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
  • - IP-Adresse
  • - Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • - Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • - jeweils übertragene Datenmenge
  • - Website, von der die Anforderung kommt
  • - Browser
  • - Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • - Sprache und Version der Browsersoftware
  • - Sichere Datenübertragung
 
Wir veröffentlichen keine personenbezogenen Daten aktiv im Internet. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.
Einsatz von Cookies
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Diese Website nutzt Transiente Cookies und Persistente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie durch die Deaktivierung dieser Cookies eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich  je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sog. "Third Party Cookies" sind Cookies, die durch einen Dritten gesetzt wurden, folglich nicht durch die eigentliche Website auf der man sich gerade befindet. Wenn Sie die Speicherung der Cookies generell verhindern, können Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen. Das Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich (Schutz vor Aktivitätenverfolgung, auch "Do-not-Track" genannt).
 
  1. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu).

 

  1. Für welchen Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?
- Auf Grundlage Ihrer Auftragserteilung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe B DSGVO
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, d.h. unserer  satzungsgemäßen Vereinstätigkeit. Darunter zählt vor allem die Aufnahme Satzungszweck gemäßer Aufträge, die Auftragsabwicklung sowie die Erstellung  und  Versendung von Informationen und Spendenbescheinigungen.
- Auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe A DSGVO
Die Rechtmäßigkeit zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auch gegeben soweit  Sie uns hierzu für bestimmte Zwecke eine Einwilligung erteilt haben.
Eine solche Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden.
- Auf Grundlage der Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe F DSGVO
Sofern es erforderlich ist verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch zur Sicherstellung rechtlicher Interessen von uns oder Dritten. Zum Beispiel:
  • Geltendmachung von berechtigten Ansprüchen
  • Sicherstellung IT-Systeme
  • Durchsetzung Hausrecht
  • Verteidigung in rechtlichen Angelegenheiten
 
 
  1. Wer bekommt Ihre Daten?
Innerhalb unserer Organisation haben nur zur Verschwiegenheit verpflichtete Personen Zugang zu den Daten. Außerdem können, zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten, auch sog. Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) Daten erhalten. Auftragsverarbeiter sind beispielweise IT-Dienstleister, Logistikunternehmen wie u.a. Deutsche Post sowie Unternehmen aus dem Bereich der Telekommunikation.
Die Datenweitergabe außerhalb unseres Vereins beschränkt sich auf solche Stellen die zur FertigstellungIhresAuftrages beitragen.
Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind solche für die Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben.
Minderjährige
Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 16 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.
 
  1. Speicherdauer Ihrer Daten
Bestimmte personenbezogene Daten wie z.B.: Anschrift und Namen, Telefonnummer und E-Mailadresse, ggf. auch Bankverbindung speichern wir in der  Regel für die Dauer der Geschäftsbeziehung.
Wir unterliegen verschiedenen Dokumentations- sowie  Aufbewahrungspflichten. Daraus ergeben sich Fristen zur  Aufbewahrung zwischen 2 und 10 Jahren.
 
  1. Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation. 
 
Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nur statt wenn Sie uns dazu explizit auffordern oder Ihre Einwilligung erteilen.
 
 
  1. Welche Rechte haben Sie?
Folgende Rechte haben Sie:
  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO
  • Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG
 
  1. Müssen Sie Daten bereitstellen?
Sie müssen uns nur solche Daten zur Verfügung stellen, die zur Ihrer Auftragsabwicklung und Durchführung der satzungsgemäßen Tätigkeiten unseres Fördervereins notwendig sind.
 
  •  Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutzgrundverordnung:
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser eingetragener Verein seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

  • Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung abzubilden, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Stand der Datenschutzerklärung: 24.05.2018
 

 

 

 

Presseartikel: 

Saarbrücker Zeitung 04.05.2018: Priester Jean Jose besucht Indienhilfe https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/priester-jean-jose-besucht-indienhilfe-saarlouis_aid-22400823        
 

 

Ina schrieb: "Eure Freundin Isabel informierte Anfang August liebevoll über Eure tolle Arbeit. Ich selbst war Ende 2008 alleine auf Weltreise. Indien war der magische, völlig untouristische Schluss meiner Reise. Alles darüber schrieb ich in diesem Artikel der WELT." https://www.welt.de/wams_print/article2441966/Von-einer-die-auszog-das-Reisen-zu-lernen.html .
"Indische Nonnen erzählten mir damals, dass eine einzige Ziege hilft,eine ganze Familie zu unterstützen.  So traf mich Isabels Erzählung über Euer Schaffen sofort ins Herz. Als aktives PETA Mitglied liegen mir Menschen UND Tiere am Herzen. Euer Förderverein vereint das. Welche Ziege könnte glücklicher sein, als eine, die wertvoll für eine Familie ist?  Bravo & Danke  an Euch!"
 

 

Saarbrücker Zeitung 13.09.2017: Helfende Hände für das ferne Indien  https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/saarwellingen/helfende-haende-fuer-das-ferne-indien_aid-4814181   
 

 

All Rights Reserved © Indienhilfe Saar e.V. | Designed & Developed by Smart Eye